Doula-Geburtsbegleitung

Was ist eine Doula:

Meine Aufgabe besteht darin, Dich während der Geburt sowohl emotional als auch körperlich zu unterstützen und Dich und Deinen Partner auf den neuen Lebensabschnitt als Eltern zu begleiten. Ich werde Dich mit allen Informationen versorgen, die Du brauchst, um selbstbestimmt und in Deinem Mutter-Sein gestärkt wichtige Entscheidungen für Dich und Dein Kind zutreffen.

Ich werde als Bindeglied im Geburtsteam auftreten, indem ich für eine gute Atmosphäre und Kommunikationsbasis sorge. Ich werde mich während der Geburtsreise ganz auf Deine Bedürfnisse konzentrieren und mich zurückziehen, wenn Du Dich wohl fühlst und für Dich sein willst. Nach der Geburt treffen wir uns, um Dein Erlebnis gemeinsam zu reflektieren und ich werde Dich darin unterstützen, im „Mutter-Sein“ anzukommen und die erste aufregende Zeit nicht als Unsicherheit, sondern als Lernphase, neue Kompetenzen zu erwerben, zu erleben.

Ich ersetze nicht die Arbeit der Hebamme, denn ich übernehme keine medizinische Funktion. Ich schätze das „Hand-in-Hand-Zusammenarbeiten“ mit Hebammen. Bei der Suche nach einer Hebamme unterstütze ich Dich gerne. Als Doula begleite ich keine geplanten Alleingeburten.


Warum eine Doula?

Ich begleite schon seit Jahren Frauen in meinen Kursen, Workshops und Ritualen und auch viele Frauen nach der Geburt. Die Urkraft der Frau darf noch viel mehr gestärkt werden. Frauen sind wunderbare Schöpferwesen und dürfen ihrer Intuition ganz vertrauen. Ich habe die Doula Ausbildung begonnen, um Frauen in einer Phase der Veränderung zu unterstützen. Sie während der Schwangerschaft in ihre volle Kraft kommen zu lassen, um sie optimal während der Geburt zu unterstützen, für sie da zu sein, wann immer sie mich braucht. Alles dafür zu machen, damit sie optimale Bedingungen für die Geburt hat.


In den 1970er-Jahren haben sich die Professoren John Kennell und Klaus Marshall mit dem Phänomen „Doula“ beschäftigt und wiesen in Studien nach, dass die kontinuierliche Anwesenheit einer Person, die sich der Gebärenden positiv zuwendet, einen großen Einfluss auf die Geburtsdauer und die Häufigkeit der Schmerzmittelgabe hat. Verglichen mit Frauen ohne kontinuierliche Betreuung liefen jene, die eine kontinuierliche Unterstützung hatten, bedeutend weniger Risiko einen Kaiserschnitt zu haben oder andere Interventionen zu brauchen.

Meine Leistungen als Doula:

Treffen vor der Geburt

Schwangerenyoga

Geburtsmeditation

Blessingway-Feier für die werdende Mama (ca. 3 Stunden)

Entspannungseinheiten

Rituale

Begleitung während der gesamten Geburtsreise mit Beginn der Wehen

Geburtsbericht

Treffen im Wochenbett

Wochenbettbegleitung

Für Fragen und Buchungen wende Dich gerne an: doulasabrina@gmx.de